Montag, 11. September 2017


                     Ein wenig Herbstzauber……
Als ich heute Morgen das Rollo hochgezogen habe und es war stock dunkel, stand fest: es wird Herbst. Nicht das ich den Herbst nicht mag aber irgendwie kommt er jetzt für mich doch ganz plötzlich.
Vor ein paar Tagen waren wir doch erst im Urlaub und haben uns die Sonne am Strand auf den Bauch scheinen lassen.

Jetzt genießen wir halt die schönen kuscheligen Tage bei Kerzenschein, heißer Schokolade, Tee oder Kaffee.
                           Auch sehr schön.
Passend dazu waren wir dann gestern beim Spaziergang Kastanien sammeln. Der beste Mann von allen, ist noch in Sommerstimmung und hatte da gar kein Verständnis für. Außerdem hätte er schwören können, dass wir nicht eine Kastanie finden. Höchstens eine verfaulte und übersehene aus dem letzten Jahr.



Er hatte Unrecht, ich sag’s nicht gern (doch tu ich)!

 
Wir haben richtig viele, vor allem mit Schale gefunden. Genau das richtige für die Deko vor der Tür.

Denn am Wochenende war ich auch wieder auf dem Selbst-pflück-Feld um mir ein paar Blumen für die Vase zu besorgen.
Da gab es auch Kürbisse zum selber Pflücken, einfach genial!
Ich habe erst mal 3 Stück genommen. Es war so was von matschig das meine Schuhe ausgesehen haben wie nach einer Wattwanderung nur noch viel schlimmer. Hätte ein Foto machen sollen! Habe aber noch in der Einfahrt dem Dreck und Matsch mit dem Gartenschlauch den Gar ausgemacht.


Nun habe ich schon mal vor der Tür eine schöne Herbstdeko.




Im Haus zieht erst ganz langsam der Herbst ein, denn so weit bin ich noch nicht.
Erstmal erfreue ich mich noch an den schönen Blumen und dann geht es weiter.



Ich wünsche euch eine schöne Woche mit jeder Menge Sonnenschein und ganz viel Freude und glücklichen Momenten!
                                     Eure Moni
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 

Donnerstag, 31. August 2017


                      Ausflug an die Talsperre…..
 

Der Weg ist das Ziel! So auch hier.

Wir haben das gute Wetter und die Ferien genutzt um nochmal einen schönen Ausflug zu machen. Dieses Mal ging es immer Bergauf zur Talsperre. Eine Landschaftlich wunderschöner Weg bei dem eine Menge schöner Fotos entstanden sind.

Erst führt der Weg an einem Teich vorbei.










             Dann an einem kleinen Tierpark entlang.





Durch ein Waldstück, eigentlich ist überall Wald.





    Wieder an einem kleinen Teich vorbei.



                         Immer weiter Berg auf.




Noch weiter Berg auf. Wieder durch Wald.




 

                 Endlich sieht man die Talsperre.






 







             Ein wundervoller Blick auch ins Tal.


Die Talsperre ist trotz des schlechten Sommers nicht wirklich gefüllt du ich habe sogar gelesen das es vielleicht diese Jahr nicht für die gesamte Wasserversorgung reichen wird.




Nun geht es viel schneller als rauf, wieder runter ins Tal.






Pause an einem schönen Rastplätzchen mit Kneip -Tretbecken.







                                   Das tut gut!

Dann wieder an der ersten großen See vorbei , dieses Mal andersherum.













Ich hoffe euch hat unser Sommerspaziergang Spaß gemacht.
Ich wünsche euch eine schöne Restwoche.
 
                                     Eure Moni