Mittwoch, 28. Juni 2017


                       Erdbeerzeit

Die Erdbeerzeit ist schon fast vorbei aber gestern bin ich dann doch noch dazu gekommen Erdbeeren vom Feld zu pflücken.

Drei Schüsseln voll haben wir geschafft und das bei stetigem Nieselregen. Es hätte schlimmer kommen können. Als wir zu Hause waren, voll beladen hat sich das Wetter wieder gebessert.
Auf jedem Fall habe ich abends dann das Wetter genutzt um mir einen alkoholfreien Sekt mit Erdbeeren zu gönnen.
 


           Einfach unverschämt lecker.

Heute Morgen hab ich dann noch schnell Marmelade gekocht.

Ich habe Gelierzucker extra für Erdbeeren genommen, mal sehen wie der so schmeckt. Den hatte ich noch nie.

Ich gebe immer etwas Vanillezucker dazu und auch etwas Bacharoma, in diesem Fall Vanillearoma. Toll schmeckt auch Bittermandel oder Rum Aroma.

Dann zerkleinere ich alles gut. Meine Lieben mögen Ihre Marmelade ohne Stücke.

Ist nicht viel geworden nur 3 Gläser, aber dafür große.
 
 

 
 

Für mehr hatte ich keine Zeit. Morgen koche ich dann nochmal welche von den restlichen Erdbeeren.

Heute Nachmittag mache ich schnell noch eine Mascarpone Creme mit Erdbeeren. Die zeige ich euch das nächste Mal und das Rezept dazu gibt’s dann auch.

                               Eure Moni

 

 

 

 
 

 

 

 

 
 

 
 
 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen